Golf Las Americas, Teneriffa

Golf Las Americas ist ein hervorragend geführter und schöner Golfplatz auf Teneriffa. Man spielt sich so rings um das Clubhaus, aber die Spielbahnen sind schon gefühlt voneinander getrennt.

Golf Las Americas, tolle Anlage, super Greenkeeping

Eine tolle Anlage, super Greenkeeping, tolle Aussicht auf die Berge. Als Spieler hat man zwar schon auch Meerblick, aber das ist nicht das was diesen Golfplatz auszeichnet. Es sind aber verhältnismäßig viele Wasserhindernisse und Teiche angelegt. Eher eine hervorragend gepflegte Anlage, ca. 25 Minuten Fahrzeit vom Aeropuerto Teneriffa SUR.

 

Schönes Clubhaus mit Terasse, hervorragender Pro-Shop

Bereits das Clubhaus ist für spanische Verhältnisse imposant, was für mich nicht bedeutet, dass es ein Mega-Clubhaus ist. Wer mich kennt, weiß, dass ich auch viel in Asien, Malaysia und den Emiraten unterwegs bin und war, wirklich imposant sind die Clubhäuser dort. Aber in Spanien in der Art nicht so oft vorzufinden. Ein toller Blick von der Restaurantterrasse auf den Abschlag 1.

 

 

Spielbahn 1
Spielbahn 1

Schön angelegte Spielbahnen und tricky Greens

Also interessant sind alle Spielbahnen und manche Greens waren echt teuflisch. Eines war schräg, einfach nur schräg im wahrsten Sinne des Wortes. Hier schaut mal, leider kann man das auf dem Foto nicht so gut sehen wie schräg das Green da hängt, aber einen Eindruck vermittelt es schon.

Voll schräges Green
Voll schräges Green

 

Schöne Stimmung bei Sonnenaufgang
Schöne Stimmung bei Sonnenaufgang

 

 

Blick auf die Berge
Blick auf die Berge

 

breite Spielbahnen
breite Spielbahnen

 

Meerblick und wieder schräg
Meerblick und wieder schräg

 

Par 3 übers Wasser
Par 3 übers Wasser

 

blauer Himmel, schöner Blick
blauer Himmel, schöner Blick

 

Par 3 umringt von Palmen
Par 3 umringt von Palmen

 

Wasser und Berge
Wasser und Berge

Zurück zum Clubhaus auf der 18 gab es dann noch einmal einen tollen Blick auf umliegende Berge, charakteristisch für Teneriffa.

Fairway 18
Fairway 18

Restaurant mit gutem Service

Nach dem Golfen und Duschen gab es auch ein leckeres, spanisches Essen im Restaurant. Das Personal war sehr freundlich und kompetent, bereits früh morgens war jemand da und man konnte Kaffee trinken.

Also es war alles in Allem eine schöne Golfrunde, es wunderte mich nur, dass der Platz eigentlich wenig besucht war und das vor allem von Touristen. Wenn ich nochmal auf Teneriffa zum Golfen wäre, würde dieser Platz trotzdem nicht zu den Plätzen zählen, welche ich unbedingt noch einmal spielen möchte.

 

Hier noch der Link zum Posting auf der Facebook Page

Schöner Platz, auf den ersten 9 Löchern besser als auf den zweiten 9

Posted by Golfdreams on Samstag, 23. Dezember 2017

Wenn dir mein Artikel gefallen hat bitte teile ihn mit deinen Freunden. Danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.